Das Gespinst

Mit einer Prise Magie und einer ordentlichen Portion Humor bringe ich das Publikum zum Lachen und Staunen.
Tine Geyer

Straßentheaterspektakel für Klein und Groß

Wenn sich der Zuschauerkreis um das wollige Wesen, das einer Fabel entsprungen zu sein scheint, schließt, droht das Wollkleid zu platzen. Hände arbeiten sich durchs Gewirk und fordern das Publikum hilfesuchend auf, tausende von bunten Wollknötchen zu lösen.

Zwei dünne Beine ragen aus flatterndem Röckchen, ein feines Jäckchen bedeckt die Schultern, eine rote Nase ziert das staunende Gesicht, die Clownin Gaya ist geboren.
Sie lädt die Zuschauer ein, im Wollnetzwerk mit ihr zu spielen.
Kindheit und Greisentum geben sich die Hand – sie tanzen den sommerlichen Reigen.

Wild dreht sich Gaya wieder in ihr warmes Wollkleid. Sie kehrt zurück in die Absonderlichkeit und vereint die Heiterkeit des Geistes mit dem Ernst des Stoffes.

Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme
und unser baldiges gemeinsames Event

Gespinst Impressionen

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt darzustellen. Den Browser jetzt aktualisieren!

×